dc_1678

Reitstunden-Abo

Welche Philosophie verfolgen wir auf der Wurzel-Ranch?

Die faszinierende Interaktion zwischen Mensch und Pferd für meine Reitschüler erlebbar zu machen, ist meine Passion und wesentlicher Bestandteil des pädagogischen Reitunterrichts-Konzepts auf der Wurzel-Ranch.

Wie sensibel Pferde auf kleinste menschliche Aktionen vom Boden oder vom Sattel aus reagieren, wie sie die Emotionen des Menschen spiegeln, einen respektvollen Umgang, Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein fördern, und nach einem stressigen Tag Gelassenheit vermitteln – all´ dies und noch viel mehr gehört zu diesem Erleben.

Sowohl die reiterlichen als auch die sozialen Kompetenzen werden durch dieses ganzheitliche Konzept gefördert. Hierzu tragen auch die kostenlosen Theorieeinheiten bei, an denen unsere Reitschüler auf freiwilliger Basis teilnehmen können.

Mein Team und ich nehmen uns daher viel Zeit, um unsere überwiegend jüngeren Reitschüler für diese bereichernden Erfahrungen zu sensibilisieren. Der Unterricht in Kleingruppen mit lediglich vier bis maximal fünf Reitschülern nimmt 60 Minuten (Mini-Wurzel-Club) bzw. 120 Minuten (übrige Gruppenstunden) in Anspruch, eine Einzelstunde 45 Minuten. Mit diesem großen zeitlichen Rahmen heben wir uns von den meisten Schuldpferdebetrieben deutlich ab. Unsere Philosophie, Erfahrungen und Lernerfolge bestätigen uns darin, diese individuell auf sämtliche Reitschüler zugeschnittene Konzeption zukünftig noch intensiver zu verfolgen.

So funktioniert es:

Du hast Interesse an regulären Gruppenreitstunden?
Dann ist das Reitstunden-Abo genau das Richtige für Dich!

Nach drei Probereitstunden (á 2 Std - á €20,-) kann Du Dich für 14-tägige oder wöchentliche Reitstunden entscheiden.

Die passende Gruppe sowie dein passendes "Lieblingspony" werden sich dementsprechend finden.

 

Einfach eine Probereitstunde vereinbaren, anschließend den Abo-Vertrag herunterladen, ausfüllen, ausdrucken und zur Probereitstunde mitbringen.

Fünf verschiedene Gruppen - für jeden passend

head_right50x50

Wurzel-Mini-Club

Ab 3 Jahren
Hippollini-Reitpädagogik
Rituale, Arbeit, Freispiel, Phantasie und diszipliniertes Spiel – am Pony, auf dem Pony und mit dem Pony
Mit 1-2 Ponys und TrainerassistentInnen

 

head_right50x50

Wurzel-Youngsters

6 bis 8 Jahre
geführtes Anfängerreiten mit „eigenem“ Pony
teils Longeneinheiten
teils Freireiten je nach Stand

head_right50x50

Wurzel-Juniors

8 bis 12 Jahre
teils Anfänger-, teils fortgeschrittenes Freireiten auf dem Reitplatz in Abteilung
teils Longeneinheiten
geführte Geländereitstunden

head_right50x50

Wurzel-Teens

12 bis 15 Jahre
fortgeschrittenes Freireiten auf dem Reitplatz
sicheres Reiten der Grundgangarten
teils spezifischer Spring- oder Dressurunterricht
teils freireitende Geländeunterrichtseinheiten

head_right50x50

Longenstunden

ab 16 Jahren
fortgeschrittene Reitschüler, teilweise mit Turniererfahrungen
spezifischer Dressur- und Springunterricht
Turniervorbereitung

head_right50x50

Interessiert?

Hier gehts zur