events+termine

Was gibt es Neues?

Events und Termine

TERMINE 2020

 

Theoriestunde: 14. März 17-18 Uhr, Thema: Farben, Rassen, Abzeichen

 

EVENTS

Dressur- und Springlehrgang mit Michael Herrmann

Am 19.01.2020 fand auf der Wurzel-Ranch ein Dressur-und Springlehrgang bei Michael Herrmann statt. Die Teilnehmer aus dem Wurzel-Ranch Team nahmen allein oder zu zweit am Lehrgang teil. Alle waren begeistert und nahmen viele Erkenntnisse und Informationen mit. Das Wurzel-Ranch Team nahm in der Dressur und im Springen in den Klassen E-A teil. Im Springen arbeiteten alle Teilnehmer am richtigen Parcourspringen und in der Dressur wurde an der Anlehnung wie auch am Tempo in den Grundgangarten gearbeitet und diese verbessert. Zusammengefasst war es ein erfolgreicher und lehrreicher Lehrgang. Vielen Dank dafür Herr Herrmann!

Weihnachtsausritt 2019

Wie die letzten Jahre, haben wir, das Wurzelranch-Team, auch dieses mal am 24. Dezember unseren Weihnachtsausritt gemacht. Nachdem wir alle – wir waren etwa zu zwanzigst – unsere Ponys geputzt, diese und uns weihnachtlich verkleidet hatten, starteten wir kurz nach zehn.

Wir hatten drei Stationen eingeplant, wo wir jeweils Pause machten und mit unterschiedlichsten Dingen, wie Kinderpunsch oder Muffins, verköstigt wurden. Unsere Ponys waren super brav und auch das Wetter spielte mit und so hatten wir alle einen schönen Weihnachtsvormittag.

Turnier 'Classic meets Western' Geisenhausen

Ganze 6 Starter von der Wurzel-Ranch waren wir beim "Classic meets Western" Turnier am 14.09.19 in Geisenhausen.

Am Vormittag in den Dressurprüfungen starteten Helene Wiesheu auf Tequi im Reiterwettbewerb, wo sie den 2.Platz erreichte und Anna Auerhammer mit ihrem Geronimo im Dressurreiterwettbewerb den 8. Platz. In der E-Dressur wurde Celina Tobehn auf Rocky 7te.

Victoria Lehrhuber startete mit dem Ivan im Allroundwettbewerb und im Springreiterwettbewerb, in denen sie einmal den 8. und den 7. Platz belegte. Ebenfalls im Springreiterwettbewerb erreichte Gina Tobehn auf Dalia den 1. Platz und Nina Haslbeck auf Florence den 2.Platz. Beim anschließenden Caprilli-Test wurde Gina Zweite und Nina Vierte. Die letzte Prüfung war noch das Jump and Run, auch hier belegte Gina den 2.Platz. Nina erreichte den 5.Platz und Celina den 7.

Trotz der recht unbekannten Umgebung waren unsere Ponys wirklich brav und insgesamt war es doch ein ziemlich erfolgreicher Turniertag.

Orientierungsritt Geisenhausen

Am 01.09.2019 war es wieder soweit. Der alljährige Orientierungsritt von Geisenhausen stand an. Natürlich war das Wurzel-Ranch Team wieder zahlreich vertreten. 7 Mädels machten sich um halb 11 auf den Weg nach Geisenhausen. Zuerst stand ein Quiz mit Fragen rund um Pferd und Reiter an. Danach wurden die Ponys fertig gemacht zum Ausritt. Bevor der Orientierungsritt beginnt, gab es davor noch Geschicklichkeitsspiele in der Halle, wie Wassertransport, Werfen, usw. Dann startet der 14 km langer O-ritt, dort wo man Bilder und Buchstaben suchen musste, die man auf einer Karte einzeichnen musste. Da es an diesem Tag sehr warm war, wurde es ein gemütlicher Ausritt im Schritt, der sehr viel Spaß machte. Nach 4 Stunden kamen die Mädels wieder in Geisenhausen an, dort gab es erstmal ein Snack für Reiter, aber auch für Pferd. Dann stand die Heimfahrt an. Zuhause bekamen die Ponys das wohlverdientes Essen und die wohlverdiente Dusche. Am Abend ging es dann für die Reiter zur Siegerehrung mit Grillfest. Die Mädels konnten super Preise mit Nachhause nehmen!

Plätzeverteilung:

  • Team Anna mit Momo & Jenny mit Hannes - 4.Platz
  • Team Helena mit Indra & Sophia mit Ivan - 6.Platz
  • Team Antonia mit Flo & Theresa mit Fine - 8.Platz
  • Einzelteam Celina mit Dalia - 16.Platz

Erstes Herbstfest auf der Wurzel-Ranch

Dionysi Umritt Vilsbiburg

Ein weiteres gemeinsames Erlebnis des Wurzelranch Teams war die Teilnahme am Dionysi Umritt Vilsbiburg am 14.10.2018. Bereits am Vormittag wurden unsere Fjordpferde bei der Ausstellung vorgestellt und begeisterten die Besucher mit ihrem rassentypischen Aussehen und vor Allem mit ihrem ruhigen Gemüt. Diese Eigenschaft der Norweger machte auch die Teilnahme am Umritt möglich, da wir uns voll und ganz auf unsere Ponys verlassen und ohne Probleme mit zahlreichen anderen Pferden und Kutschen die Stadt Vilsbiburg durchqueren konnten.

Abzeichenwoche März 2018

Erste Hilfe Kurs

Ein wichtiger Bestandteil der Ausbildung zum Trainerassistenten des Wurzelranch Teams war der Erste Hilfe Kurs für Pferde von Dr. med. vet. Bettina Völkel am 24.03.2018. Die Teilnehmer des Seminars wurden zuerst ausführlich in der Theorie über verschiedene Bereiche der Ersthilfe für Pferde informiert und übten danach das Erlernte, wie zum Beispiel das Verbinden einer offenen Wunde, auch in der Praxis. Außerdem erhielt jeder der 16 Teilnehmer eine Teilnahmebestätigung und ein Skript um wichtige Informationen jederzeit nachlesen zu können.